Menü
Startseite » Team » Nina Strobel​

Nina Strobel​

Forschungsschwerpunkt

Energieoptimierte Versorgungssysteme

  • Analyse der Einsparpotenziale durch energetische Vernetzung von Fertigungsmaschinen, Versorgungstechnik und Gebäude
  • Optimierte Betriebsstrategien für Anlagen der Produktionsinfrastruktur im Hinblick auf Energieeffizienz und Energieflexibilität
  • Befähigung von fabrikübergreifenden Anlagenpools zum Demand Side Management durch Methoden der Schwarmintelligenz
  • Auslegungs- und Betriebsstrategien für Wärme- und Kältenetzen im Fabrikumfeld

Kontaktdaten

M. Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

L1|11 ETA Fabrik
Eugen-Kogon-Straße 4
64287 Darmstadt

Publikationen