Menü
Startseite » Team » Martin Lindner

Martin Lindner

Forschungsschwerpunkt

Simulation von Energiesystemen

  • Analyse der Einspar- und Flexibilisierungspotenziale von industriellen Energiesystemen
  • Energiemonitoring mit dem Ersatz von kostenintensiver Sensorik durch echtzeitfähige Simulationsmodelle

Kontaktdaten

M. Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

L1|11 ETA Fabrik
Eugen-Kogon-Straße 4
64287 Darmstadt

Publikationen