Startseite » Forschung » Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte und Forschungsfelder

Die Forschungsarbeiten in der ETA-Fabrik gliedern sich in Hardware- und Softwarethemen, die eng miteinander verknüpft sind. Es werden sowohl Optimierungsansätze zur Steigerung der Energieeffizienz, Energieflexibilität und Ressourceneffizienz typischer Produktionsanlagen in der metallverarbeitenden Industrie erforscht, als auch die Optimierung der Versorgungstechnik in Fabriken zur Bereitstellung verschiedener Nutzenergieformen. Insbesondere die ganzheitliche Betrachtung von Fabriksystemen ist ein Fokus der Forschungstätigkeiten. 

In den Softwareschwerpunkten werden verschiedene Methoden der Data Science und Simulation zur Optimierung der Energieflüsse in komplexen Produktionssystemen eingesetzt und weiterentwickelt. Für die Validierung der entwickelten Lösungen steht die ETA-Fabrik mit zwei realen Prozessketten und mehreren tausend Energiedatenpunkten als Testfeld und Großdemonstrator zur Verfügung.