Menü
Startseite » Publikationen » Synchronreluktanz-Motorspindeln in Werkzeugmaschinen

Synchronreluktanz-Motorspindeln in Werkzeugmaschinen

Abstract

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Projekts „ETA-Fabrik“ am Institut für Produk – tionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der Technischen Universität Darmstadt konnte die Energieeffizienz von Motorspindeln als Hauptenergieverbraucher von Werkzeugmaschinen durch Einsatz der Synchronreluktanztechnologie gesteigert werden. In der Konsequenz ergeben sich weitere Energieeinsparpotenziale und produktions technische Vorteile durch eine gesamtenergetische Betrachtung der Werkzeugmaschine mit Kühlsystem und intelligentem Spindelthermomanagement.

Zitierung

Weber, Markus ; Helfert, Mark ; Unterderweide, Florian ; Abele, Eberhard ; Weigold, Matthias: Synchronreluktanz-Motorspindeln in Werkzeugmaschinen

Autor|en des ETA-Teams

Publikation Meta

Teile die Publikation

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Autor|en des ETA-Teams