Startseite » Projekte » Ecomation

Ecomation

Steuerung des Energiebedarfs in der Fertigung und Steigerung der Energieeffizienz durch Automatisierung

Die Forschergruppe ECOMATION hatte sich zum Ziel gesetzt, den Energieverbrauch von Werkzeugmaschinen durch steuerungstechnische Maßnahmen zu reduzieren und somit die Energieeffizienz von Werkzeugmaschinen weiter zu steigern. Idealerweise kann die Leistungsaufnahme auf den reinen, für den Fertigungsprozess benötigten Leistungsbedarf reduziert werden, ohne dabei die gängigen Zielgrößen wie Qualität, Produktivität, Sicherheit etc. außer Acht zu lassen.

Insgesamt konnte in der Forschergruppe eine Einsparung von 16 % des Energieverbrauchs in einem Referenzszenarios erreicht werden. Weiterhin hat sich gezeigt, dass durch Optimierung von Wechselbeziehungen zwischen Optimierern vermutlich weitere deutliche Einsparpotentiale zu erzielen sind.

Fördergeber

Konsortialpartner

Assoziierte Partner

Projektträger

Unsere Publikationen im Rahmen des Projektes