Startseite » Stud. Arbeiten » Potentialanalyse und Betriebsoptimierung für den energieflexiblen Betrieb einer Durchlaufreinigungsanlage

Potentialanalyse und Betriebsoptimierung für den energieflexiblen Betrieb einer Durchlaufreinigungsanlage

Aufgabenstellung

Der Ausbau von fluktuierenden erneuerbarer Energien macht eine Anpassung von
Stromverbrauchern an Stromerzeuger, sogenanntes Demand Response notwendig
Hierbei spielt Energieflexibilität in der Industrie mit ihren Produktionsprozessen eine
wichtige Rolle Aufgrund des signifikanten Flexibilitätspotenzials in der wässrigen
Bauteilreinigung
ist hier eine Umsetzung von Energieflexibilitätsmaßnahmen
vielversprechend Daher soll sich diese Arbeit mit der Betriebsoptimierung einer
Durchlaufreinigungsanlage zur Umsetzung eines energieflexiblen Betriebs beschäftigen

Bildquelle:

  • Busy director: AdobeStock_439531621

Schwerpunkte

Die Arbeit umfasst die folgende Schritte:

  • Durchführung einer bestehenden Methode zur Potentialanalyse für Energieflexibilität an
    einer Durchlaufreinigungsanlage in der ETA Fabrik
  • Auswahl von Flexibilitätsmaßnahmen zur Umsetzung eines energieflexiblen Betriebs
  • Implementierung einer intelligenten Betriebsoptimierung in Python mit vorgegebenem
    Lösungsalgorithmus für einen energieflexiblen Betrieb
  • Implementierung einer OPC UA -Kommunikation zwischen Betriebsoptimierer und der
    SPS Maschinensteuerung (TwinCAT 3 auf Basis eines bestehenden Frameworks
  • Experimentelle Validierung der Betriebsoptimierung in Versuchen
  • Dokumentation der Ergebnisse und des erarbeiteten Codes

Bildquelle:

  • Busy director: AdobeStock_439531621

Hilfreiche Vorkenntnisse

Bildquelle:

  • Busy director: AdobeStock_439531621

Überblick

Kontakt

Teile diese Ausschreibung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email