Startseite » Stud. Arbeiten » Entwicklung von Micro-Services zur Erstellung und Ausführung von KI-basierten Lastprognosemodellen

Entwicklung von Micro-Services zur Erstellung und Ausführung von KI-basierten Lastprognosemodellen

Aufgabenstellung

Im ADP soll ein Micro-Service auf Python/Docker-Basis zur Erstellung von KI-basierten Lastprognosemodellen und zum Deployment dieser in Echtzeit in einer Fabrikumgebung konzeptioniert und entwickelt werden. Ein Tool zur Modellerstellung und Vorarbeiten zum Deployment sind vorhanden, diese sollen hier in einem Micro-Service mit grafischer Nutzeroberfläche umgesetzt werden.

Bildquelle:

  • Business people discussing financial document in the meeting: AdobeStock_161412527

Schwerpunkte

Im Rahmen des Großprojekts SynErgie wird an der Anpassung des Strombedarfs der Industrie an das volatile Angebot an erneuerbaren Energien im Rahmen der Energiewende geforscht. Wichtige Grundlage für einen energieflexiblen Betrieb von Produktionsanlagen ist eine robuste Lastprognose, die mittels KI-Methoden datenbasiert erstellt wird.

 

Zur Erstellung der Lastprognosemodelle ist ein Machine-Learning-Tool vorhanden, welches jedoch keine intuitive Nutzeroberfläche besitzt. Erstellte Modelle müssen dann an reale Datensysteme angebunden werden, um die Prognosen in Echtzeit zu erhalten und für die Betriebsoptimierung nutzen zu können.

 

Ziel des ADPs ist es, eine möglichst einfache und intuitive grafische Nutzeroberfläche für die Modellerstellung zu konzeptionieren und umzusetzen. Diese soll als Micro-Service in einem Docker-Image betrieben werden können.

 

Zweitens sollen erstellte Modelle direkt in standardisierten Formaten exportiert und in einem zweiten Docker-Image an reale Systeme angebunden werden.

Bildquelle:

  • Business people discussing financial document in the meeting: AdobeStock_161412527

Hilfreiche Vorkenntnisse

Überblick

Kontakt

Teile diese Ausschreibung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email