Menü
Startseite » Stud. Arbeiten » Entwicklung eines softwaregeführten Assistenzsystems zum Aufzeigen von Energieeffizienzmaßnahmen mittels Machine Learning

Entwicklung eines softwaregeführten Assistenzsystems zum Aufzeigen von Energieeffizienzmaßnahmen mittels Machine Learning

Aufgabenstellung

Im Rahmen des Projekts MiT4.0 sollen kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) dazu befähigt werden, eine energetische Optimierung ihrer Prozesse und Anlagen vorzunehmen. Dazu soll zur Demonstration für KMUs ein Assistenzsystem entwickelt werden, welches durch die kontinuierliche Datenerfassung aktueller Verbräuche Einsparpotentiale aufdeckt und die Basis eines Vorschlagswesens für Effizienzmaßnahmen bildet.
Durch die fortschreitende Digitalisierung im Industriebereich wird zunehmend eine Vielfalt an Daten erhoben, wodurch die datenbasierte Optimierung eines solchen Systems ermöglicht werden soll. Somit sollen mithilfe eines Machine Learning Algorithmus passende Energieeffizienzmaßnahmen vorgeschlagen werden.

Schwerpunkte

Die Arbeit lässt sich in folgende Arbeitspakete grob aufteilen:

  1. Literaturrecherche
  2. Datenerfassung und sinnvolle Use-Cases ausarbeiten
  3. Modellierung in Python
  4. Evaluation der Ergebnisse

 

Interessierte Student/-innen richten die schriftliche Bewerbung bitte per E-Mail an Fr. Elserafi. Rückfragen gerne auch telefonisch oder vor Ort in der ETA-Fabrik.

Notwendige Vorkenntnisse

Überblick

Kontakt

Teile diese Ausschreibung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email