Startseite » Stud. Arbeiten » Analyse von Energieverbrauchern in der konvektiven Bauteiltrocknung und Erarbeitung von Energieeffizienzmaßnahmen

Analyse von Energieverbrauchern in der konvektiven Bauteiltrocknung und Erarbeitung von Energieeffizienzmaßnahmen

Aufgabenstellung

Durch die Entwicklung der wässrigen Bauteilreinigung zu einem wertschöpfenden Prozess ist auch die Bedeutung der Bauteiltrocknung gestiegen. In der ETA Fabrik wird im Rahmen des Forschungsprojekts LoTuS eine energetisch optimierte Reinigungsanlage mit integrierter Trocknung konstruiert, anhand derer Maßnahmen zur Energieeinsparung erarbeitet und validiert werden sollen.

 

Das Ziel der Arbeit ist im Rahmen der häufig eingesetzten konvektiven Bauteiltrocknung Energieverbraucher zu identifizieren und hinsichtlich ihren Verbrauchs zu charakterisieren.  Für jede Komponente sollen anschließend Maßnahmen zur Energieeinsparung erarbeitet und bewertet werden, die in einer Forschungsanlage umgesetzt und validiert werden können.

Schwerpunkte

Die Arbeit gliedert sich grob in folgende Schritte:

  • Recherche zum Stand der Technik von Effizienztechnologien in der Bauteiltrocknung (Ventilatoren, Schwadenkondensation, Prozessführung…)
  • Auswahl und Analyse der wichtigsten Energieverbraucher bei der Bauteiltrocknung
  • Erstellung eines strukturierten Maßnahmenkatalogs und Bewertung der Maßnahmen
  • Auswahl umzusetzender Effizienzmaßnahmen an der Forschungsanlage

Hilfreiche Vorkenntnisse

nicht definiert

Überblick

Kontakt

Teile diese Ausschreibung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email