Menü
Startseite » Stellenangebote » Programmierung und Simulation für vernetzte Energiesysteme

Programmierung und Simulation für vernetzte Energiesysteme

Beschreibung

In der ETA-Fabrik wird erforscht, wie die Produktion von morgen möglichst energieeffizient betrieben werden und gleichzeitig flexibel auf Angebotsschwankungen im Energienetz, zum Beispiel durch Solar- und Windenergie, reagieren kann.
Eine Möglichkeit dies zu erreichen, ist die Optimierung des Anlagenbetriebs (Zeitpunkt und Leistungsaufnahme). Dafür werden mathematische Algorithmen programmiert und amithilfe von Simulationsmodellen der Produk-
tionsmaschinen und der Versorgungstechnik
validiert.

Schwerpunkte

Wir suchen Unterstützung bei folgenden Aufgaben:

  • Programmieraufgaben in Python und Matlab
  • Framework-/API-Programmierung
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Aufgaben für ein Tutorium
  • Entwicklung und Anpassung von Simulationsmodellen in Modelica (Dymola)

 

Bewerbungen bitte per Mail mit Lebenslauf und Leistungsspiegel (TUCaN Auszug) an Benedikt Grosch senden. Rückfragen können wir gerne auch telefonisch oder vor Ort in der ETA-Fabrik besprechen.

Voraussetzungen

Überblick

Kontakt

Teile diese Ausschreibung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email