Menü
Startseite » Stellenangebote » Programmiertätigkeiten in der ETA-Fabrik

Programmiertätigkeiten in der ETA-Fabrik

Beschreibung

In der ETA-Fabrik werden Energiesysteme in der Produktion erforscht, um die Energieeffizienz von Produktionsprozessen zu steigern. Um die komplexen Energieflüsse und Interaktionen vernetzter Systeme sichtbar zur machen, werden diverse Daten erfasst und ausgewertet. Im Projekt „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt“ werden solche Daten genutzt, um anhand von Demonstratoren in der ETA-Fabrik und in Umsetzungsprojekten mit mittelständischen Unternehmen zu zeigen, wie Digitalisierungstechnologien zur Steigerung der Energie-und Ressourceneffizienz von Unternehmen beitragen können. Anwendungsbeispiele hierfür sind softwaregestützte Assistenzsysteme, die automatisierte Verarbeitung von Wärmebilddaten und Sprachassistenzsysteme.Zur Unterstützung der Arbeiten in diesem Themenfeld wird eine studentische Hilfskraft mit hoher Programmieraffinität gesucht.

Schwerpunkte

  • Durchführung von Programmiertätigkeiten
  • Recherchetätigkeiten im Themenfeld des digitalen
  • Energiemanagements

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Programmierung in Python
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken von Vorteil
  • Erfahrung mit C/C++ von Vorteil
  • Erfahrung mit Modelica/Dymolavon Vorteil
  • Bereitschaft, sich selbständig in neue Themengebiete einzuarbeiten

Interessierte Studierende senden ihre Bewerbung bitte mit Leistungsspiegel (TUCaN-Auszug) und Lebenslauf per E-Mail an Stefan Seyfried.

Überblick

Kontakt

Teile diese Ausschreibung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email