Startseite » Stellenangebote » Mathematische Optimierung von Energiesystemen

Mathematische Optimierung von Energiesystemen

Beschreibung

Die zunehmende Komplexität energietechnischer Versorgungssysteme in der Industrie erfordert neue Planungs- und Steuerungsansätze. Hier zu bietet die mathematische Optimierung, speziell der Ansatz der gemischt- ganzzahligen linearen Optimierung (MILP), eine umfassende Methodik, die jedoch tiefgehendes technisches Verständnis erfordert.

Schwerpunkte

  • Weiterentwicklung bestehender mathematischer Modelle zur Steuerung von Energieversorgungsanlagen
  • Entwicklung von Modellen zur Auslegung und zum Retrofit von Energiesystemen
  • Möglichkeit zur Verfassung einer Abschlussarbeit

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit Python sowie Kenntnisse in der mathematischen Optimierung
  • Interesse an energietechnischen Fragestellungen
  • Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Einwandfreie Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Grundkenntnisse in der Simulation vorteilhaft