Startseite » Workshops » ETA-Basics

ETA-Basics

Inhalte

In dem eintägigen oder tiefergehenden zweitägigen Workshop werden notwendige Schritte zur Beseitigung von Energieverschwendung sowie Kenntnisse zu grundlegenden Energieeffizienztechnologien vermittelt.

Die Theorieinhalte finden dabei praktische Anwendung in der Lernfabrik als Abbild einer realen Produktionsumgebung.

Bildquelle:

  • Eta-Fabrik_header: Eibe Sönnecken

Lernziele

• Gründe für Energieeffizienz im Unternehmen kennlernen
• Typische Energieverschwendungen identifizieren und beseitigen können
• Anwendung von Methoden zur Identifikation und Beseitigung von Energieverschwendung
• Häufige Fehler bei der Technologieplanung und -auslegung kennen und vermeiden
• Best-Practice-Beispiele kennen und auf den eigenen Betrieb übertragen
• Energieeffizienzoptimierungen von Querschnittstechnologien – Möglichkeiten in der Planung und im Betrieb kennen und anwenden können (bei zweitägigem Workshop)

Bildquelle:

  • Eta-Fabrik_header: Eibe Sönnecken

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an Produktions- bzw. Fabrikverantwortliche und Energiebeauftragte, die an einer Senkung der Energiekosten durch:

• Mitarbeitersensibilisierung,
• systematische Verschwendungsanalyse,
• und technologische Optimierung

interessiert sind.

Bildquelle:

  • Eta-Fabrik_header: Eibe Sönnecken

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse zu den gängigsten Querschnittstechnologien im Produktionsbetrieb sind vorteilhaft.

Bildquelle:

  • Eta-Fabrik_header: Eibe Sönnecken

Überblick

energieeffizienz
energieflexibilitaet

Kontakt